Ich über mich


Nach dem Abitur gelangte ich auf Umwegen – eigentlich wollte ich Tiermedizin studieren – in die Medienbranche und machte mich nach einem Jahr Angestelltendasein als freie Fotojournalistin selbständig. Ich arbeitete für Deutschlands Hochglanzmagazine und für das Fernsehen und jettete mit all unseren Promis, den Stars und Sternchen durch die Welt, um meine Reportagen zu produzieren.

Von Kindesbeinen an bin ich dem Pferdevirus verfallen und habe es in Frack und Zylinder immerhin schon zu einigen S-Platzierungen geschafft. Leider erst im Jahre 2001 entschloss ich mich, mein Hobby zum Beruf zu machen und meinem „alten Leben“ nach über 20 Jahren den Rücken zu kehren, um fortan nur noch für Ross und Reiter da zu sein. Seitdem heißen meine „Fotoopfer“ nicht mehr Rudi Carrell, Thomas Gottschalk oder Sarah Connor, sondern Sandro Hit, For Pleasure oder Relevant. Ich habe den Schritt bis heute nicht bereut.

Seit 1997 leben mein Mann und ich mit sieben Pferden, fünf Hühnern und einem Hund auf einem wunderschönen Resthof in Hanstedt, 20 Kilometer östlich von Bremen. Keine Frage, dass auch in meinem Privatleben die Pferde eine wichtige Rolle spielen.


Ich über meine Arbeit


Sind sie schon im Netz?

Komplettangebot für Text, Fotos, Webdesign, Logoerstellung und Realisation